Café des Alpes

Die Karte wird regelmässig erneuert, die Küche inspiriert sich mit Eleganz am Terroir, das Ambiente ist gemütlich und die Aussicht auf die Waadtländer Alpen atemberaubend: Das Café des Alpes in Gryon (12 Punkte GaultMillau) hat sich in der Gastronomie der Waadtländer Alpen schnell einen Namen gemacht.

Seit der Wiedereröffnung des Café des Alpes im Dezember 2018 drängt sich für Gourmets ein Zwischenhalt in Gryon ganz besonders auf. Mit der Übernahme dieser traditionellen Dorfbeiz hat der aus der Gegend stammende Victor Bavaud das Haus modernisiert, aber die von den Einheimischen so geschätzte Gemütlichkeit bewahrt. In diesem typischen Chalet gibt es unterschiedliche Atmosphären: herzlich und authentisch im Café, eleganter im Restaurant oder geradezu beschaulich auf der Terrasse mit wunderschöner Aussicht auf die Alpen.

Die Stimmung wechselt, doch die Karte bleibt die gleiche mit saisonalen Gerichten, die aus lokalen Produkten zubereitet werden. Nur wenige Monate nach der Eröffnung ist das Café des Alpes bereits eine Referenz für Wildspezialitäten mit zu 100 Prozent Schweizer Fleisch, ein Vorzug, der leider immer mehr Seltenheitswert besitzt. Die Karte wechselt mit den Jahreszeiten – mindestens viermal jährlich –, aber sichere Werte wie Fisch aus dem Genfersee, Schweizer Fleisch am Stück, das am Tisch tranchiert wird, wie Kalbsrippe von der Alp und Greyerzer Schwarzfusshühner (auf Vorbestellung) sind für die schmackhafte Küche des Café des Alpes typisch.

Kontakt

Café des Alpes
Route du Village 2
1882 Gryon

Tel.: +41 24 498 22 22
info@cafedesalpesgryon.chwww.cafedesalpesgryon.ch

TripAdvisor Traveler Rating
TripAdvisor49 reviewsErfahren Sie mehr >

Unsere Region in den sozialen Netzwerken