Die Feegrotte von Panex

Am Eingang des Weilers von Panex in den Voralpen befindet sich ein Abgrund bekannt unter dem Namen Höllgrotte oder Feegrotte.

Die Höllgrotte ist eine enormes Loch mit einem Diameter am oberen Rand von 150 Metern. Ihre bewaldeten Hänge sind mehr oder weniger steil, je nach dem auf welcher Seite man sich befindet. Eine steilabhängige Wiese führt zu einer enormen Kuppel, die aus einem schwarzen Marmorfelsen geformt wurde. Es ist die Grotte der Feen, die man durch eine grosse Öffnung betreten kann. Eine Legende erzählt, dass Feen in dieser Grotte gewohnt haben und sich in den umliegenden Feldern verbreiteten um die Kulturen zu bewachen und um den Bauern zu sagen, welches die besten Tage für die Feldarbeit sind. Man hörte ihre Echo von oben in den Bergen und in den Wäldern, von Panex bis nach Bretaye und über Les Ecovets. Man sagt, dass jene Landwirte, die den Ratschlägen folgten, ständig eine gefüllten Dachstock hatten...

Kontakt

La Grotte aux Fées de Panex
-
1867 Panex

Unsere Region in den sozialen Netzwerken