Saint-Triphon

Charmantes Dorf auf einem Hügel

Dieses authentische Dorf wurde auf einem Felsen erbaut, der damals für seine schwarzen Marmor-Steinbrüche bekannt war. Heute bummeln die Besucher durch den botanischen Garten oder beobachten den Turm aus dem Mittelalter, der das Felsmassiv überragt. Das kleine Dorf von St-Triphon, in dem die Zeit stehen geblieben ist, lädt zu komplentativen Spaziergängen durch die magischen Wälder und zum Sonnenbad ein. Seine Lage bietet eine verblüffende Aussicht auf die umliegenden Weinberge und die Waadtländer Alpen.

Der Garten von St. Triphon, eine wahrhaftiges Bijou befindet sich in einem idyllischem Umfeld wo Fels-, Heil-, Fleisch- und südländische Pflanzen sowie Orchideen wachsen. Insgesamt können Sie 4'000 Pflanzensorten, 3 schöne Teiche und ein Treibhaus bewundern. Saint-Triphon ist auch für seine archäologischen Ausgrabungsstätte bekannt. Ab dem 19. Jahrhundert wurden dort regelmässig Reliquen aus verschiedenen Zeitabschnitten gefunden.

Kontakt

St-Triphon

1867 St-Triphon

Unsere Region in den sozialen Netzwerken