Cascade du Dar

Für die Nicht-Alpinisten oder Via Ferrata Liebhaber bietet der Dar Wasserfall eine fantastische Wanderung in einer wilden Region weit entfernt von der Ziviilsation.

Für die weniger Mutigen kann der Wasserfall in 15 Minuten über einen schönen Bergweg ab dem Pillon Pass erreicht werden. Für jene die mehr Luft schnappen möchten, können eine der schönsten Regionen dieses Tals entdecken mit Ausgangspunkt in Les Diablerets. Das Fahrzeug kann entweder im Meilleret Parking parkiert werden oder man kommt mit dem kleinen Bergzug bis zum Weg La Corbaz (in der Nähe des Denners) den man bis zum Waldeingang folgt. Zuers ein kleiner Aufstieg entlang dem Flussbett der Grande Eau, dann ein Aufstieg im Wald in Richtung des Pillon Pases. Der abwechslungsreiche Weg führt durch traumhafte Wälder und Alpweiden und ist bis zum Wasserfall einfach zu begehen.

Der Dar Wasserfall ist ein beliebter Ort der Adrenalinliebhaber, denn hier befindet sich in einem kleinen Felsen am rechten Ufer des Dars die Via Ferrata "De la cascade". Eine sportliche überhängende Route auf der "D" Seite für Spezialisten. Der Wasserfall wurde erstmals 1975 bestiegen und ist 120 m hoch und bietet am steilsten Ort einen 85° Felsen. Er lässt sich im Sommer und im Winter besteigen (Achtung Lawinengefahr!)

Kontakt

Office du Tourisme des Diablerets
Chemin du Collège 2
1865 Les Diablerets

Tel.: +41 (0)24 492 00 10
info@diablerets.chwww.diablerets.ch

Unsere Region in den sozialen Netzwerken