Solalex

Solalex hat, obwohl sehr leicht zugänglich, seinen ursprünglichen Charme und seine Einzigartigkeit bewahrt. Das Tal scheint der kleine Schützling der imposanten Massive von Les Diablerets und dem Miroir de l’Argentine zu sein. Entdecken Sie, was Ihnen dieses kleine Paradies so alles zu bieten hat !

Solalex ist ein ideales Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber.

Nehmen Sie im kristallklaren Fluss ein Fussbad oder begegnen Sie den Ziegen und Kühen. An warmen Tagen ist ein Picknick dem Fluss entlang oder auf den schönen Blumenwiesen wirklich empfehlenswert.

Wenn Sie es etwas bequemer wollen, erwarten Sie entweder das Restaurant du Miroir d’Argentine oder der Refuge de Solalex. Solalex liegt auf 1460 m und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel aber auch der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, wie z.B. der Tour de l’Argentine. Der Aufstieg auf den Miroir de l’Argentine startet ebenfalls von hier.

Im Sommer, können Sie Solalex mit dem Auto erreichen, über La Barboleuse (nur wenige Minuten von Gryon und Villars entfernt). Im Winter, kann Solalex nur mit Schneeschuhen oder auf Langlaufskiern erreicht werden. Der Refuge de Solalex besitzt ebenfalls ein paar typische und gemütliche Zimmer zum Übernachten

Dokumente

Géotope du Chablais - Solalex (application/pdf)

Kontakt

Solalex
route de Solalex
1880 Bex
Accès depuis Gryon/La Barboleuse/ route de Solalex

Unsere Region in den sozialen Netzwerken