Kletterrouten – Lion de l’Argentine

Das Klettergebiet befindet sich südlich vom Argentine und seinen bekannten Spiegeln (miroirs) auf einer Südwand von ca. 100 m

Das Klettergebiet auf 2273 m Höhe befindet sich südlich vom Argentine und seinen bekannten Spiegeln.
Es handelt sich um eine ca. 100 m hohe Südwand.
6 ausgestattete Routen bieten Schwierigkeitsgrade von 5c+ bis 7c.
Sie können den Lion d’Argentine in 2 Std. über Pont de Nant erreichen.
Die Wand ist vom Rhone-Tal aus gut sichtbar. An ihrer linken Seite befinden sich zwei der ältesten Routen der Waadtländer Alpen

Praktische Informationen

Orientierung : Süd
Schwierigkeitsgrad : für Fortgeschrittene (5c+ à 7c)
Höhe : 2273 m
Gesteinsart : Kalkstein
Anzahl Routen : 6

Kontakt

Solalex
route de Solalex
1880 Bex
Accès depuis Gryon/Barboleuse/Route de Solalex

Auskunft

Office du Tourisme de Bex
Avenue de la Gare 68
1880 Bex

Tel.: +41 24 463 30 80
info@bex-tourisme.chwww.bex-tourisme.ch