Mountainbike - Le balcon d'Argentine

Barboleuse - Solalex - La Poreyre - Barboleuse

Entdecken Sie die Weide von Solalex und ihr einzigartiges Panorama zwischen dem Miroir de l'Argentine und dem Diablerets-Massiv.

Diese abwechslungsreiche leichte Strecke führt von Barboleuse nach Solalex und zurück über La Poreyre.
Vom Dorfplatz in Barboleuse aus nehmen Sie die Route de Solalex bis zur Kreuzung Cergnement und folgen dort der Beschilderung nach Solalex.
Am Ortsausgang von Solalex geht es nun auf dem steinigen Weg links bergauf. Folgen Sie ihm bis zum Bauernhof von Le Poreyre und dann hinunter bis zur Alp Les Chaux (Parkplatz Les Ernets). Von Les Ernets biegen Sie rechts auf die Route de l'Alpe des Chaux und folgen dann der ausgeschilderten Mountainbikeroute. Eine geteerte Strasse führt Sie bis zum Dorfplatz in Barboleuse.

Praktische Informationen

Markierung : 583

Einige grundlegende Hinweise:
- Bitte auf den ausgeschilderten Wegen bleiben
- Wandern Sie nur, wenn Sie Ihren Weg kennen und über das Wetter informiert sind
- Nehmen Sie Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt
- Lassen Sie keine Abfälle zurück
- Respektieren Sie Privatgrundstücke
- Zäune und Weidegatter bitte immer schliessen
- Hunde sind an der Leine zu führen

Dokumente

Mountain bike karte (application/pdf)

Technische Daten

Ausgangspunkt
Gryon
Distanz
11.75 km
Dauer
Variable
Positiver Höhenunterschied
878 Meter
Negativer Höhenunterschied
819 Meter
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Unterwegs

Tourismusbüro Gryon

Tourismusbüro Gryon

Gryon

Das Maison du Tourisme (Verkehrsverein) in Gryon steht Ihnen während Ihrem Aufenthalt sehr gerne mit Informationen und Ratschlägen zur Verfügung.

Refuge de Solalex

Refuge de Solalex

Bex

Das Refuge de Solalex liegt mitten auf einer idyllischen Alp nur wenige Kilometer von Gryon und Villars. Das Berghaus serviert regionale Spezialitäten in typischer Älpler-Atmosphäre, während das Kaminfeuer für Gemütlichkeit sorgt.

Solalex-Fluss

Solalex-Fluss

Bex

Entdecken Sie das wunderschöne Tal von Solalex und setzen Sie sich ans Ufer des Avançon d'Anzeinde, den die Bewohner den Solalex-Fluss nennen. Das Tafelland von Solalex scheint das Kleine zu sein, das vor eindrucksvollem Massiv von Diablerets und vor Spiegel von Argentinien geschützt ist. Mitten in Berg aber ganz mit Bedacht und ohne Gefühl von Schwindel, entdecken Sie diese Friedensoase, für alle zugänglich.

Unsere Region in den sozialen Netzwerken