Besuche - Im Zickzack über den Hügel Chiètres

Bex

Ein dreistündiger Spaziergang an den sanften Hängen des Hügels Chiètres entlang

Dieser Spaziergang, bei dem Sie den Hügel Chiètres erkunden, führt durch versteckte Täler und schattige Sumpflandschaften, Kastanien- und Pinienwälder, vorbei an Weinbergen und prächtigen Herrenhäusern in weiten waldigen Parkanlagen. Von dort oben können Sie den Blick über die Landschaften des Rhonetals, vom Engpass von Saint Maurice bis zum Genfersee schweifen lassen. Durch seine strategische Lage wurde Chiètres bereits von den Menschen aus der Jungsteinzeit und Bronzezeit bewohnt, bzw. interessierte der Hügel Walliser Landvögte, russische Fürsten, einen berühmten Maler, englische Touristen ... und Zugvögel. Ein Spaziergang, bei dem Sie weit entfernt vom Lärm der modernen Zivilisation in wunderschönen Landschaften durch die Jahrhunderte reisen werden.

AUSKUNFT

Office du Tourisme de Bex
Avenue de la Gare 68
1880 Bex

Tel.: +41 24 463 30 80
info@bex-tourisme.chwww.bex-tourisme.ch

Technische Daten

Ausgangspunkt
Bex
Distanz
11.6 km
Dauer
4h00
Positiver Höhenunterschied
524 Meter
Negativer Höhenunterschied
524 Meter
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Unterwegs

Gletschertopf in den Caillettes

Gletschertopf in den Caillettes

Bex

Der Gletschertopf der Caillettes, eine grosse und runde Vertiefung, ist das eindrücklichste Beispiel.

Unsere Region in den sozialen Netzwerken