Trekking - Col du Pillon – Scex Rouge

Col du Pillon - Cabane des Diablerets - Scex-Rouge

Anspruchsvolle Bergwanderung

Diese anspruchsvolle Bergwanderung startet auf dem Col du Pillon in der Nähe der Talstation von Glacier 3000 und dauert über vier Stunden. Ein gewundener Bergpfad führt zur SAC-Hütte «Cabane des Diablerets» in 2'500 Metern Höhe hinauf. Von hier aus geht es steil bergan. Nach einer Passage über den ewigen Schnee des Gletschers erreichen Sie Ihr Ziel: die Bergstation Scex Rouge. Geniessen Sie auf der Terrasse des Restaurants Botta den grandiosen Panoramablick und lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Alle 20 Minuten fährt eine Seilbahn hinunter ins Tal. Wer noch genügend Energie hat, macht sich zu Fuss auf den Rückweg und benötigt dafür etwa zweieinhalb Stunden.

Praktische Informationen

Die Zufahrt erfolgt mit dem Postauto vom Bahnhof in Les Diablerets zum Col du Pillon.
Am Col du Pillon stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Markierung: Folgen Sie den offiziellen Wanderwegmarkierungen.

Einige Ratschläge:
- Planen Sie Ihre Wanderung (Streckenverlauf, Dauer, Wetter).
- Achten Sie auf zweckmässige Ausrüstung: feste Wanderschuhe, möglichst mit hohem Schaft, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie Wetterschutzkleidung.
- Ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen.
- Eine Notfallapotheke mitführen.
- Die Wetterentwicklung beobachten.
- Weder Gras- noch Anbauflächen betreten.
- Alle Weidetore hinter sich schliessen.
- Feuerstellen vollständig löschen und bei Trockenheit kein Feuer anzünden.
- Alle Abfälle mitnehmen.
- Im Zweifelsfall besser rechtzeitig umkehren.

Dokumente

Sommer Wanderkarte Les Diablerets (application/pdf)

AUSKUNFT

Office du Tourisme des Diablerets
Chemin du Collège 2
1865 Les Diablerets

Tel.: +41 (0)24 492 00 10
info@diablerets.chwww.diablerets.ch

Technische Daten

Ausgangspunkt
Les Diablerets
Distanz
6.3 km
Dauer
4h00
Positiver Höhenunterschied
1448 Meter
Negativer Höhenunterschied
71 Meter
Schwierigkeitsgrad
Schwierig

Unterwegs

Glacier 3000

Glacier 3000

Les Diablerets

Auf dem höchsten Berg der Region wartet das Gletscher-Skigebiet Glacier 3000 das ganze Jahr über mit einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten für alle Altersstufen auf! Ein atemberaubend schönes Panorama und unzählige Freizeitmöglichkeiten – darunter die Peak Walk, erste Brücke der Welt, die zwei Berggipfel miteinander verbindet – machen Glacier 3000 zu einer unumgänglichen Destination für Ihren Ferienaufenthalt in der Schweiz !

Restaurant Botta, Glacier 3000

Restaurant Botta, Glacier 3000

Les Diablerets

Wie der Name besagt, muss man sich erst in luftige Höhen begeben, um von den Köstlichkeiten des Restaurants Botta 3000 zu profitieren. Das Gebäude am Rande des Gletschers Les Diablerets, dem höchsten Punkt des Kantons Waadt, entstammt der Feder des Architekten Mario Botta und thront in 3000 m Höhe.

Unsere Region in den sozialen Netzwerken