Trekking - Von Bretaye bis Solalex

Bretaye - Col de la Croix - Coufin - Taveyanne - Les Chaux - Solalex

Diese Wanderung wird Liebhaber typischer alpiner Landschaften begeistern.

Von Bretaye aus wandern Sie zunächst etwa hundert Meter nach der Bahnstation bergab und dann auf einem breiten Wanderweg Richtung Col de la Croix. Geniessen Sie unterwegs den herrlichen Panoramablick auf den Montblanc.

Am Col de la Croix haben Sie Gelegenheit, die Gipspyramiden, eine geologische Besonderheit der Region, sowie die einem Wolfsrudel gewidmete Skulptur von Olivier Estoppey zu bewundern.
Ein paar hundert Meter weiter erreichen Sie die Alp am Col de la Croix, wo auch heute noch der L'Etivaz hergestellt wird, ein AOC-Käse aus Kuhmilch.

Anschliessend wandern Sie zunächst nach Coufin hinunter und dann Richtung Taveyanne, einem authentischen Weiler. Hier bietet sich eine Pause im Restaurant in Taveyanne an, um frische Kraft zu schöpfen. Nun führt der Weg in Richtung Les Chaux, wo Sie im Sommer ein Gasthaus mit Restaurant erwartet.
Nah der Seilbahnstation Les Chaux umgehen Sie das Gebäude und wandern auf einem abwärts führenden Weg Richtung La Poreyre weiter.
Dann gehen Sie links Richtung Solalex weiter, das am Fusse des imposanten Miroir d'Argentine liegt. Das klare Wasser des durch Solalex fliessenden Avançon ist herrlich erfrischend.

Praktische Informationen

Transporten :
Die stündlich verkehrende Zahnradbahn von Villars nach Bretaye fährt Sie zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.
Den Rückweg können Sie im Sommer mit dem Bus antreten, der viermal täglich von Solalex bis Gryon oder Villars fährt.
Beide Transportmittel sind in der Free Access Card inbegriffen.
Eine Busverbindung vom Bahnhof Aigle über Ollon nach Villars besteht das ganze Jahr über.

Technische Daten

Ausgangspunkt
Villars-sur-Ollon
Distanz
15.5 km
Dauer
4h30
Positiver Höhenunterschied
553 Meter
Negativer Höhenunterschied
898 Meter
Schwierigkeitsgrad
Schwierig

Daten

Von May 1, 2021 bis Oct 31, 2021

Unterwegs

Alp vom Col de la Croix

Alp vom Col de la Croix

Villars-sur-Ollon

Die Alp auf dem Pass Col de la Croix ist ein besonders beliebter Ort auf halbem Wege von Villars nach Diablerets.

Refuge de Taveyanne

Refuge de Taveyanne

Gryon

Die "Refuge de Taveyanne" befindet sich in einem authentischen Bergdörfchen, das unter Denkmalschutz steht und deren Bewohner auch heute noch ohne Elektrizität auskommen.

Alm von Les Chaux

Alm von Les Chaux

Gryon

Die Alpe des Chaux oberhalb von Gryon bietet ein atemberaubendes Panorama.

Gipspyramiden

Gipspyramiden

Die spitz zulaufende Pyramiden auf dem Col de la Croix sind im Laufe der Zeit durch Erosion entstanden und bilden heute eine eindrucksvolle geologische Sehenswürdigkeit

Solalex-Fluss

Solalex-Fluss

Bex

Entdecken Sie das wunderschöne Tal von Solalex und setzen Sie sich ans Ufer des Avançon d'Anzeinde, den die Bewohner den Solalex-Fluss nennen. Das Tafelland von Solalex scheint das Kleine zu sein, das vor eindrucksvollem Massiv von Diablerets und vor Spiegel von Argentinien geschützt ist. Mitten in Berg aber ganz mit Bedacht und ohne Gefühl von Schwindel, entdecken Sie diese Friedensoase, für alle zugänglich.

Refuge de Solalex

Refuge de Solalex

Bex

Das Refuge de Solalex liegt mitten auf einer idyllischen Alp nur wenige Kilometer von Gryon und Villars. Das Berghaus serviert regionale Spezialitäten in typischer Älpler-Atmosphäre, während das Kaminfeuer für Gemütlichkeit sorgt.

La Boille ô Chaux

La Boille ô Chaux

Gryon

An idealer Lage mitten im Skigebiet Villars-Gryon-Les Diablerets heisst das Restaurant La Boille ô Chaux Skifahrer und Wanderer in einem gemütlichen, geselligen Ambiente mit einer köstlichen regionalen Küche willkommen.

Restaurant du Miroir d'Argentine

Restaurant du Miroir d'Argentine

Bex

Das Restaurant Miroir d’Argentine liegt inmitten der idyllischen Weidelandschaft von Solalex in den Alpes vaudoises, rund 15 Minuten von Gryon und Villars entfernt. Das im Sommer geöffnete Restaurant Miroir d’Argentine empfängt Sie in wunderschöner Natur und bietet Ihnen eine bodenständige, kreative Küche am Fuss des Miroir d’Argentine.

Bahn Bex-Villars-Bretaye (BVB)

Bahn Bex-Villars-Bretaye (BVB)

Mit der BVB-Bahn fahren Sie in fünfundvierzig Minuten von Bex über Gryon nach Villars. Die Strecke führt durch wunderschöne Alpentäler.

Bretaye 1808

Bretaye 1808

Villars-sur-Ollon

Das ideal an der Endstation der Zahnradbahn Bex-Villars-Bretaye gelegene Restaurant Bretaye 1808 bietet einen herrlichen Panoramablick auf den Montblanc. Geniessen Sie mit der Familie oder Freunden die traditionelle Küche des Restaurants. Hier werden die Skifahrer im Winter und die Wanderer im Sommer mit köstlichen Speisen im Restaurant oder auf der Sonnenterrasse verwöhnt.

Unsere Region in den sozialen Netzwerken