Ski alpinisme - Championnat du monde - Villars ISMF - World Championship 2019

Die Olympischen Jugendspiele - Lausanne 2020 ! Villars !

Vom 9. bis zum 22. Januar 2020 findet in Lausanne die dritte Ausgabe der Olympischen Jugend-Winterspiele statt.
Lausanne tritt somit die Nachfolge von Innsbruck und Lillehammer an, die diese einzigartige Veranstaltung jeweils 2012 und 2016 ausgerichtet hatten. Eine wunderbare Gelegenheit für junge Sporttalente von morgen, in ihren Disziplinen zu glänzen und ihre Begeisterung in die ganze Welt auszustrahlen. 

Zu diesen Spielen treten die besten 15- bis 18-jährigen Athletinnen und Athleten aus mehr als 70 Nationen der Welt an den verschiedenen Austragungsorten in der Schweiz und im benachbarten Frankreich an, um die begehrten olympischen Medaillen zu erringen. 
Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Organisation und Durchführung nationaler und internationaler Wettkämpfe wurde der Wintersportort Villars mit der Austragung der Skicross-, Snowboardcross- und Skitourenrennen betraut.

«Schneller, höher, stärker» lautet das offizielle Motto des Olympischen Komitees seit seiner Gründung.
Über-sich-selbst-Hinauswachsen und starke Emotionen stehen auf dem Programm dieser Spiele, die schon jetzt spannende Sportereignisse erahnen lassen!
 
 

DIE WETTKÄMPFE

In Villars werden die Athletinnen und Athleten in den Disziplinen Skibergsteigen, Skicross und Snowboardcross um den Junioren-Weltmeistertitel ringen!

Skibergsteigen: In dieser technischen und anspruchsvollen Disziplin sind die Fertigkeiten des Skifahrens ebenso gefragt wie die des Bergsteigens. Die Wettkampfstrecken zeichnen sich sowohl bei den Anstiegen als auch bei den Abfahrten durch beträchtliche Höhenunterschiede aus und die Athletinnen und Athleten müssen abwechselnd Tragepassagen und anspruchsvolle Abfahrten sowie Steilwände, die sich nur mit Steigeisen erklimmen lassen, überwinden. 
Die Sprint- und Individualrennen halten so manchen Showeffekt für die Zuschauerinnen und Zuschauer bereit!

Hätten Sie's gewusst? Skibergsteigen ist zum ersten Mal als olympische Winterdisziplin dabei.

Skicross und Snowboardcross:
Auf einem schnellen Kurs mit Geländeeigenschaften wie Wellen, Sprünge und Steilkurven treten jeweils vier Läufer/innen gegeneinander mit dem Ziel an, vor den anderen die Torlinie zu überfahren. Die Wettkämpfe sind in Qualifikationsläufe, Halbfinale und Kleines und Grosses Finale gegliedert. Hochspannung bis zur letzten Hundertstelsekunde garantiert!

Hätten Sie's gewusst? 
Die Weltmeisterin und Skicross-Olympiamedaillengewinnerin Fanny Smith stammt aus Villars! Sie ist die Botschafterin der Olympischen Jugendspiele.
Das Wettkampfprogramm

Das Wettkampfprogramm

SKIBERGSTEIGEN
Freitag, 10. Januar: Skibergsteigen – Individual
Montag, 13. Januar: Skibergsteigen – Sprint
Dienstag, 14. Januar: Skibergsteigen – Gemischte Staffel

SKICROSS und SNOWBOARDCROSS
Sonntag, 19. Januar: Skicross
Montag, 20. Januar: Snowboardcross
Dienstag, 21. Januar: Ski-/Snowboardcross – gemischtes Team

Villars en Jeux

Olympisches Feuer und Fackellauf

Olympisches Feuer und Fackellauf

Der Fackellauf bringt das Olympische Feuer am 30. Dezember 2019 zu einem Zwischenhalt nach Villars! 

Im vergangenen September wurde das Olympische Feuer in Athen, Wiege des Olympismus, entzündet.
Seit ihrer Ankunft in der Schweiz haben die Fackelläufer das Olympische Feuer durch das gesamte Landesgebiet, in jeden Kanton und ins Massif des Tuffes im benachbarten Frankreich getragen. 

Zehn Tage vor Beginn der Wettkämpfe werden die Besucher Gelegenheit haben, das Olympische Feuer in Villars vorbeiziehen zu sehen!
Konzerten

Konzerten

Während der Olympischen Jugendspiele wird es in Villars lebendig, um dem zweiwöchigen Event einen festlichen Charakter zu verleihen.

So finden an jedem Wettkampftag in Bretaye (auf den Skipisten) und zum Après-Ski auf dem Marktplatz Konzerte statt. 

Dank eines auf dem Marktplatz in Villars installierten Riesenbildschirms können die Zuschauer alle Wettkämpfe live mitverfolgen. 
Die olympischen Sportarten entdecken

Die olympischen Sportarten entdecken

An alle angehenden Champions: Bevor sie zu Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern wurden, haben sämtliche Athletinnen und Athleten ihre ersten Gleitversuche gemacht!

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, an einem von Skilehrerinnen und Skilehrern der Schweizer Skischule angeleiteten Schnupperkurs teilzunehmen.  

Mehrere Daten stehen während der Olympischen Jugendspiele zur Auswahl.

Die Einführungskurse sind kostenlos und finden auf der Palace-Piste in Villars statt!

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN IN Villars

Porträt

Porträt

Didier Etter, auch bekannt unter dem Namen «Didg»:
37 Jahre alt, «Tatchis» (Bewohner von Gryon)
Seine Persönlichkeitsmerkmale: organisiert, leidenschaftlich, feiert gern

Als Eventmanager beim Office du Tourisme in Villars koordiniert Didier seit vielen Monaten die Organisation der Olympischen Jugendspiele in Villars. 
Er kennt den Ort wie seine Westentasche und wirkt an allen Fronten. Er gehört zu jenen, die dafür sorgen, dass die Wettkämpfe für die Athletinnen und Athleten ebenso reibungslos verlaufen wie für die Zuschauer.
Echte Herausforderungen für den Organisator

Echte Herausforderungen für den Organisator

-       zwei verschiedene Disziplinen am selben Austragungsort koordinieren

-       den Anforderungen internationaler Organisationen gerecht werden

-       die Erwartungen der verschiedenen Partner erfüllen und Prioritäten setzen, um alle zufriedenzustellen

-      die Veranstaltung zugänglich machen und durch ein abwechslungsreiches Programm attraktiv gestalten, ohne die zum selben Zeitpunkt anwesenden Urlauber ausser Acht zu lassen. 
Nicht zu verpassen

Nicht zu verpassen

Der beste Platz für Zuschauer:
- für die Wettkämpfe im Skibergsteigen: von der Terrasse des Restaurants 1808 in Bretaye ist die Aussicht panoramisch!
- für die Wettkämpfe im Ski- ubd Boardercross: am Hang, in der Nähe der Starthütte des Slalomstadions.
Und wo treffen wir uns zum Après-Ski? 
Für alle, die gute Musik und gesellige Stimmung mögen, Treffpunkt im Petit Chalet. 
In den Farben von Lausanne 2020!
In unseren Tourismusbüros aber auch während der gesamten Wettkampfdauer halten wir folgende Objekte und Souvenirs in den Farben der Olympischen Spiele für Sie bereit: das Maskottchen Yodli als Plüschtier, Schirmmützen, Tragetaschen und Mützen. Treten Sie ab heute im Olympia-Look auf!

 

Unsere Region in den sozialen Netzwerken