Charlotte Chable Charlotte Chable

CHARLOTTE CHABLE – SCHWEIZER SKI-ALPIN-TEAM

Wer is Charlotte Chable?
Wer is Charlotte Chable?

Charlotte beginnt schon in sehr jungen Jahren mit dem Skisport. Als Tochter einer Skilehrerin und eines Skilehrers sowie ehemaligen Trainers macht sie sich bereits von Kindesbeinen an mit der Gleitsportwelt vertraut.

Im Alter von 8 Jahren wird Charlotte Mitglied des Skiclubs Villars und gehört schon bald dem Kader des Westschweizer Verbands Ski Romand an. Mit 15 Jahren setzt sie ihren Weg im NLZ (Nationales Leistungszentrum Schneesport) in Brig fort. Sie erwirbt ihre Matura an der Handelsschule und ist gleichzeitig auf sportlicher Ebene erfolgreich.

Im Jahr 2012 wird Charlotte in die Kaderliste C von Swiss-Ski selektioniert. Während ihrer jungen Karriere zieht sie sich wiederholt Verletzungen zu, die ihrer jeweiligen Skisaison mehrmals ein jähes Ende setzen.
Mit grosser Entschlossenheit und dem unerschütterlicher Wunsch, weiterzumachen, steigt sie jedoch nach jeder Verletzung wieder auf ihre Skier.

Im Jahr 2013 gewinnt sie ein FIS-Rennen, erzielt beim Europacup in der Wintersaison 2013-2014 einen dritten und einen vierten Platz und qualifiziert sich für die Weltmeisterschaften 2014 in Vail, USA. Charlotte schafft es im Slalom auf den 15. Platz und liefert damit das beste Ergebnis der Schweizerinnen. Noch im selben Jahr bestätigt sie ihren Erfolg mit einem 11. Platz im Slalom beim Damen-Weltcuprennen in Maribor.
In der Wintersaison 2015-2016 tritt Charlotte zu allen Slalomrennen des Ski-Weltcups an. Sie beginnt zunächst mit einem 9. Platz in Aspen. Danach wird es jedoch schwieriger für die junge Sportlerin, die mehrfach von der Piste abkommt.
Durch einen weiteren Sturz muss Charlotte erneut pausieren und kann erst nach einer langen Rehabilitationszeit wieder mit dem Skifahren beginnen. Sie trainiert hart, um zum Weltcup startklar zu sein.

In der Skisaison 2017-2018 hat Charlotte Mühe, ihr Leistungsniveau wiederzuerlangen, und konzentriert sich vor allem auf ihre körperliche Kondition, um im darauffolgenden Jahr mit frischen Kräften an den Start gehen zu können.

 

CHARLOTTE CHABLE UND VILLARS

Charlotte Chable ist in Villars aufgewachsen und hat hier auch das Skilaufen erlernt. 


ERFOLGSLISTE

Weltmeisterschaft in Vail 2015: 15. Platz
Weltcup: 9. Platz
Europacup: 2 Plätze auf dem Siegerpodest 


ESSENTIALS

Sport
Sport
Die Sonne
Die Sonne
Das Schnee
Das Schnee
   

EIN ZITAT

 « Always believe, never give up »
 

Unsere Region in den sozialen Netzwerken