Ski hiver Nicolas Gascard

COVID-19 : EIN FRIEDLICHER WINTER IN VILLARS-GRYON-LES DIABLERETS-BEX

EIN FRIEDLICHER WINTER

IN VILLARS-GRYON-LES DIABLERETS

In Villars-Gryon-Les Diablerets-Bex freuen wir uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Wir wissen, dass Gebirgswelt und Gleitvergnügen heute mehr denn je zu Ihrem Wohlbefinden beitragen können.  
Alle Partner unserer Destination arbeiten, um Sie unter den besten Bedingungen empfangen zu können.

Um einen Winter in völliger Gelassenheit zu verbringen, möchten wir auf dieser Seite eine nicht erschöpfende Liste der geltenden sanitären Maßnahmen mitteilen. Sie wird je nach Entwicklung der Situation und nach den Richtlinien des Bundesamtes für Gesundheit regelmäßig aktualisiert.

Letzte Aktualisierung : 22/01/2021
 

Zugang zu Villars-Gryon-Les Diablerets

Um die geltenden Gesundheitsvorschriften einzuhalten und um Ihnen das Parken zu erleichtern, sind wir gezwungen, die Zufahrt zu Villars - Gryon - les Diablerets zu beschränken.

Wir bitten Sie, Ihre Anreise auf der Skigebiet entweder von 8:30 bis 10:30 oder ab 13:30 Uhr zu tätigen.

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen sicheren Aufenthalt.

SKIGEBIET UND SKILIFTE

  • Das Tragen einer zertifizierten Maske ist im gesamten Skigebiet auf den Parkplätzen, in den Warteschlangen, an den Kassen und an den Liften Pflicht.
  • Ab dem 30. Januar werden Maßnahmen angewendet, um die Anzahl der Personen auf den Skipisten zu begrenzen. Mehr erfahren.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihren Skipass im Internet zu kaufen, um Warteschlangen an der Kasse zu vermeiden, oder beim Kauf an der Kasse kontaktlos zu bezahlen.
 
  • Die Anzahl der Personen pro Gondelbahn ist reduziert, bitte beachten Sie die Hinweise. 
  • Die Picknickräume im Skigebiet sind geschlossen
  • Restaurants auf den Pisten sind geschlossen. Getränke und Essen zum Mitnehmen können in den meisten Restaurants gekauft werden.
  • Die Skiverleihgeschäfte sind von Montag bis Sonntag geöffnet. Kein Verkauf von Artikeln vor Ort, aber Möglichkeit von Click & Collect. Bitte kontaktieren Sie den Shop vorher per Mail oder Telefon.
  • Hydroalkoholisches Gel ist an den Kassen und beim Einstieg in die Aufzüge erhältlich.
  • Informationen zu den Schweizer Skiliften finden Sie hier.

STARK FREQUENTIERTE BEREICHE


Einige Gemeinden haben Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen (Außenbereich) ausgewiesen, in denen tagsüber das Tragen einer Maske vorgeschrieben ist.

Les Diablerets


Gryon 



Ollon-Villars

SKIPASS

SKIPASS VON 1 BIS 7 TAGE 

Mit dem Kauf Ihres Skipasses für unser Skigebiet profitieren Sie von einer "Pandemie-Garantie", die gemäß den folgenden Bedingungen gilt: 

1. Sollte das Skigebiet wegen des Covid-19 geschlossen werden, werden Ihre Skipasskäufe (1 bis 7 Tage) bei Nichtbenutzung voll bzw. bei teilweiser Nutzung anteilig zurückerstattet.

2. Wenn Sie in diesem Winter wegen des Covid-19 nicht reisen können, wird der Betrag für den Kauf von Skipässen (1 bis 7 Tage) auf einfachen Antrag (Nachweis der Unmöglichkeit muss erbracht werden) auf einen späteren Zeitpunkt (bis 16. April 2022) verschoben".

 

MAGIC PASS


Mit dem Magic Pass bietet die Magic Mountains Cooperation im Ausnahmefall einer Pandemie, die eine totale Schließung aller Anlagen und Lifte der Partner bedeutet (siehe Liste auf der Magic Pass-Website) und die Wetter- oder Schneeverhältnisse ausschließt, eine persönliche und nicht übertragbare Gutschrift für jeden Kunden an, die beim Kauf des nächsten Magic Pass gültig ist.
 
 

SKISCHULE

Die Skischulen begrüßen Sie unter Beachtung der vom Bundesgesundheitsamt mitgeteilten Barrieregesten und Regeln. Sie werden bei der Reservierung auf die anzuwendenden Maßnahmen hingewiesen.

- Das Tragen einer zertifizierten Maske ist bei Versammlungen ab 12 Jahren und in den Skischulbüros Pflicht.
- Die Anwendung der von den Skiliften angekündigten Maßnahmen
- Gruppenkurse (ab 16 Jahren) sind auf 4 Teilnehmer und Kinderkurse auf 10 Teilnehmer begrenzt. 

Zu Ihrer Information: Die Schweizer Skischulen (ESS) setzen die folgenden, vom Schweizer Schneesportverband verordneten Maßnahmen um. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier

Besondere Stornobedingungen im Rahmen von COVID. Die verschiedenen Skischulen passen sich der gesundheitlichen Situation an und bieten Ihnen flexiblere Stornobedingungen (Einführung von "Flex"-Tarifen, flexiblere Stornobedingungen bei Covid auf Nachweis, Stornoversicherung).

Wir empfehlen Ihnen, sich direkt mit den Skischulen in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen über deren Aufnahme-, Buchungs- und Stornierungsbedingungen zu erhalten.
 
 

UNTERKUNFT

HOtels 

  • In den Gemeinschaftsbereichen ist das Tragen einer Maske ab 12 Jahren Pflicht.
  • Hydroalkoholische Lösung verfügbar  
  • Organisation von Kundenströmen und Anwesenheit in Sammelbereichen zur Sicherstellung der räumlichen Distanz entsprechend der Konfiguration der Räumlichkeiten.
  • Erfassung der Kontaktdaten von Personen über SocialPass (sichere Kontaktverfolgung)
 

CHALETS UND MIETWOHNUNGEN 

  • In den Gemeinschaftsbereichen ist das Tragen einer Maske ab 12 Jahren Pflicht.
  • Verbesserte Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle 
  • Empfangsprotokoll angepasst an Barrieregesten.
 

STORNOBEDINGUNGEN FÜR AGENTUREN, PRIVATE BEHERBERGUNGSBETRIEBE, HOTELS, SONSTIGE WOHNUNTERKÜNFTE 

Viele Unterkunftsanbieter haben spezielle Stornierungsbedingungen. 
Wir raten Ihnen dringend, sich bei Ihrem Unterkunftsanbieter über dessen Reinigungs- und Sicherheitsprotokoll, Buchungs- und Stornierungsbedingungen zu erkundigen.

RESTAURANTS

Restaurants und Bars sind geschlossen.
Die Gastronomiebereiche der Hotels sind für die Gäste 


Take-away möglich in vielen Restauranten
 

Geschäfte

Ab Montag, 18. Januar, sind die Geschäfte, die keine Waren des täglichen Bedarfs verkaufen, geschlossen. 

Die Skiverleihgeschäfte sind von Montag bis Sonntag geöffnet. Kein Verkauf von Artikeln vor Ort, aber Möglichkeit von Click & Collect. Bitte kontaktieren Sie den Shop vorher per Mail oder Telefon.
 

öffentliche Verkehrsmittel

  • Das Tragen einer Maske ist für jeden (ab 12 Jahren) in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug, Bus, Shuttle ...) Pflicht.
  • Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Ticket online kaufen oder mit einer kontaktlosen Zahlungsmethode bezahlen. 

SPORTZENTRUM UND AKTIVITÄTEN

SPORTZENTRUM VILLARS
  • Die Bains de Villars (Wellness und Schwimmbad) sind bis auf weiteres geschlossen. 
  • Der Fitnessraum und die Tennis-/Badmintonplätze des CENTRE DES SPORTS DE VILLARS sind geschlossen. 
  • Die Eisbahn in Villars ist geschlossen.

EISBAHN
  • Die Freiluft-Eisbahn in Gryon ist geöffnet. Die Eisbahn ist sonntags geöffnet, aber es ist nicht möglich, Schlittschuhe vor Ort zu mieten.
  • Das Tragen einer Maske ist ab 12 Jahren Pflicht. 
  • die Anzahl der Personen auf dem Eis ist begrenzt, eine Reservierung wird empfohlen.
  • Die Eisbahn Les Diablerets ist geschlossen.

TOURISMUSbÜRO

  • Das Tragen einer Maske ist obligatorisch, hydroalkoholisches Gel ist verfügbar. 
  • Beschilderung, Anzeige von Barrieregesten und Verhinderungseinrichtungen, Markierung und ggf. Organisation und Beschilderung des Kundenweges. 
  • Verstärktes Protokoll für die Reinigung, Desinfektion und Belüftung der Räumlichkeiten
  • Einhaltung der Abstände und Verwaltung der Ströme und Übergänge im Empfangsbereich des Fremdenverkehrsamtes. 
  • Privilegiertes kontaktloses Bezahlen 
  • Kein Tablet, Computer oder Drucker für die Öffentlichkeit verfügbar

Sammeln

  • Öffentliche Veranstaltungen sind verboten
  • Private Veranstaltungen im Familienkreis und unter Freunden sind bis zu 5 Personen erlaubt (ausgenommen sind größere Familien, d.h. Personen derselben Familie, die ganz oder teilweise unter einem Dach leben).
  • Empfehlung: maximal 2 Haushalte
  • Treffen im öffentlichen Raum mit maximal 5 Personen

COVID-TEST

Alle Informationen, die Sie benötigen, um ein covid-19-Testzentrum zu finden:
 
EINREISEBESTIMMUNG

EINREISEBESTIMMUNG

Erkundigen Sie sich bei den zuständigen offiziellen Behörden in Ihrem Abgangsland. Reisende, die aus Risikogebieten kommen, müssen für zehn Tage unter Quarantäne gestellt werden.

Aktuelle Maßnahmen und Regelungen zur Einreise in die Schweiz 

Hotline des Bundesamtes für Gesundheit: +41 (0)58 463 00 00
Hotline für den Kanton Waadt: 0800 316 800 


 

Unsere Region in den sozialen Netzwerken