Schliessung der Kantonsstrasse zwischen Bex und Gryon ab dem 2. Mai 2022 für eine Dauer von 5 Monaten.

Aufgrund von Arbeiten im Weiler Le Chêne ist die Kantonsstrasse zwischen Bex und Gryon ab dem 2. Mai 2022 für eine Dauer von 5 Monaten gesperrt. Es wird eine Umleitung über die Kantonsstrasse Ollon-Villars-Gryon eingerichtet

Die Kantonsstrasse zwischen Bex und Gryon ist ab dem 2. Mai für eine Dauer von fünf Monaten wegen dringender Bauarbeiten am Ausgang des Weilers Le Chêne gesperrt.

Die ursprünglich aus Trockensteinen errichteten Stützmauern sind alt, in sehr schlechtem Zustand und drohen einzustürzen. Um ihre Stabilität zu gewährleisten, sollen sie auf einer Länge von 300 Metern vollständig saniert werden. Ein besonders verformter Mauerabschnitt muss komplett abgerissen und anschließend neu aufgebaut werden.

Es wird eine Umleitung über die Kantonsstrasse Ollon-Villars-Gryon eingerichtet.