Impro Villars
Impro Villars
Impro Villars
Impro Villars

Weltcup Professionelles Improvisationstheater 03.10.2019 - 06.10.2019

Villars-sur-Ollon - Theatre und Shows

Improvisations-Match, bei dem zwei professionelle Teams die verrücktesten Geschichten auf der Bühne improvisieren. Gute Laune garantiert!

In Zusammenarbeit mit dem Waadtländer Verein der Improvisationsligen (AVLI) und Impro Suisse veranstaltet der Office du Tourisme in Villars im Grande Salle in Ollon einen Improvisationstheater-Weltcup mit professionellen SchauspielerInnen.
Bei dieser sehr aussergewöhnlichen Darbietung erwartet Sie ein Programm, in dem es weder an Emotionen noch an Lachsalven fehlen wird.

Aber was ist das eigentlich, Improvisationstheater?

Bei einem Improvisations-Match wetteifern zwei Teams mit amüsanten, packenden oder völlig verrückten Geschichten um die Gunst des Publikums. Alles, was sich auf der Bühne abspielt, ist improvisiert und Sie wissen deshalb nicht im Voraus, was Sie sehen werden. Auch die SchauspielerInnen wissen nicht, was sie erwartet, denn die Themen werden erst im letzten Moment vom Schiedsrichter preisgegeben und die Akteure haben nur wenige Sekunden Zeit, um sich in Szene zu setzten und die Rolle zu interpretieren, die ihnen zugewiesen wurde. Das Publikum entscheidet anschliessend anhand der erbrachten Leistung darüber, welchem Team der Punkt zugesprochen wird.

Es handelt sich um professionelle SchauspielerInnen, versuchen Sie nicht, das bei sich zu Hause nachzumachen!

Veranstaltungsort

Grande salle d'Ollon
Ch. de la Forge
1867 Ollon

Veranstaltungsort

Grande salle d'Ollon
Ch. de la Forge
1867 Ollon

Dokumente

Broschüren (application/pdf)

Wetterprognose

---

---

min.---°C / max.---°C

------°C---°C
------°C---°C
------°C---°C
------°C---°C
------°C---°C

Auskunft

Office du Tourisme de Villars
Avenue Centrale 140
CP 100
1884 Villars-sur-Ollon

Tel.: +41 24 495 32 32
info@villars.chwww.villars-diablerets.ch

Dokumente

Broschüren (application/pdf)

Öffnungszeiten

Von 3 oct. 2019 Bis 6 oct. 2019
Jeudi
20:00-23:00

Vendredi
20:00-23:00

Samedi
20:00-23:00

Dimanche
18:00-21:00

Preise

Eintritt
Erwachsene (ab 16 Jahre alt)
CHF 35.-
Kind
CHF 20.-


Unsere Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für ihre Unterstützung

Mannschaften

Schweiz

Nadim Ahmed

Nadim Ahmed beginnt 2007 mit der Improvisation beim Verband Fédération d’Improvisation Genevoise (F!G) in Genf. Im Jahr 2010 ist er Mitgründer der Truppe «Troubadours du Chaos», mit der er verschiedene Improvisationskonzepte ausarbeitet und umsetzt. Er wird für das Schweizer Team ausgewählt, um an den Amateur-Improvisationweltcups 2014, 2017 und 2018 teilzunehmen. Ab 2016 wirkt Nadim bei den grossen Duellmeisterschaften der Truppe Story Factory mit. Seit 2017 ist er Mitglied der professionellen Schweizer Impro-Liga. Im Juni 2017 erwirbt er an der Theaterschule Serge Martin ein Schauspiel-Diplom.

Nina Cachelin

Nach mehreren Jahren Ausbildung und Spielerfahrung im klassischen Theater am Konservatorium in Genf wendet sich Nina Cachelin dem Improvisationstheater zu, um diese ihr neue Disziplin auszuprobieren. Inzwischen improvisiert sie seit sieben Jahren und ist insbesondere bei den verschiedenen Meisterschaften in Genf mit dabei. Dreimal wurde sie bereits für das Schweizer Team des Impro-Weltcups ausgewählt und trug 2016 den Weltmeistertitel in Montreal davon, bevor sie 2017 in Belgien zur Vizeweltmeisterin gekürt wurde. Sie wird 2013 in die Genfer Truppe «Troubadours du Chaos» aufgenommen und tritt ebenfalls im Rahmen der professionellen Improvisationsliga auf, die seit 2017 von Impro Suisse organisiert wird.

Maxime Dufresne

Maxime Dufresne beginnt 1995 mit der Improvisation beim Verein der Improvisationsligen (AVLI) (Waadt) und wird ebenfalls Mitglied des ALIV (Wallis), des Verbands F!G (Genf) und der Amateurtruppe PIP (Pool d'impro du Poly) der EPFL in Lausanne. Als Schauspieler, Schiedsrichter und Trainer in verschiedenen Elite- bzw. professionellen Ligen hat er bereits fünfmal am Impro-Weltcup teilgenommen (2011, 2012, 2014, 2015, 2017), trug zweimal den Vizeweltmeistertitel davon und ist an zahlreichen Projekten in der gesamten Schweiz beteiligt. Er ruft Impro Suisse ins Leben, gründet eine Improvisationsschule, deren Ko-Leitung er übernimmt, und erfindet zahlreiche Improvisationskonzepte, von denen eines sogar nach ihm benannt wurde.

Frankreich

Cédric Marschal

Cédric entdeckt das Improvisationstheater 2008 ... und er hat die Bühne seither nicht mehr verlassen. Er liebt den Kontakt mit dem Publikum und alles Unvorhergesehene. Da er bestrebt ist, seine Kunst ständig zu verbessern, reist er auch gern. Er sucht den Kontakt mit anderen ImprovisationskünstlerInnen und dem Publikum in der ganzen Welt und spielt sogar in anderen Sprachen. Cédric nimmt gern Herausforderungen an, je ausgefallener, desto besser.

Gael Perry

Schon von klein auf steht Gael mit einem Fuss in der Welt der Musik und mit dem anderen in der Zirkuswelt. Im Jahr 2009 steht er jedoch mit beiden Beinen auf der Bühne und übt sich zum ersten Mal im Improvisationstheater, dem er sich in den Folgejahren immer intensiver widmet. Heute jongliert er mit Bällen, Noten und Worten, um seine Improvisationen mit den unterschiedlichsten Kompetenzen zu bereichern.

Annaelle Tribout Dubois

Die bereits im Alter von 14 Jahren im Konservatorium der Region Perpignan in Frankreich, später im Konservatorium für Schauspielkunst Gustave Charpentier in Paris ausgebildete Schauspielerin, Improvisationskünstlerin und Ausbildnerin entdeckt das Improvisationstheater 2007 in der Universitäts-Improvisationsliga – eine Offenbarung! Sie wird Mitgründerin der Improvisationstheatertruppe «Les Ours Dans Ta Baignoire» und schliesst sich der Amateurliga «Ligue d'improvisation follement amateur (LIFA)» in Paris sowie «La Boîte» an. Zurzeit arbeitet sie für die «Ligue Majeure», «Lille Impro» und für «Paris Impro». Im Jahr 2016 kreiert sie das Stück PERSONA als erste Antwort auf ihren grossen Wunsch, zwei Disziplinen der darstellenden Kunst, Schauspiel und Improvisation, zu kombinieren.

Belgien

Alban Schuiten

Alban ist seit 20 Jahren Improvisationskünstler und war Mitglied der Improvisationsliga improvisation.be sowie des belgischen Amateur-Improvisationsverbands. Er gehörte fünf Jahre lang der Nationalmannschaft an und gewann mit ihr den Improvisations-Weltcup 2010 in Genf. Seit zehn Jahren ist er professioneller Improvisationskünstler und spielt unter anderem in der Show «Studio Impro» (150 Auftritte) und ist Co-Autor der Impro-Show «Appel Au Public» (90 Auftritte). Darüber hinaus ist er Verfasser mehrerer Bühnenwerke, die in Frankreich oder der Schweiz gespielt werden, wie z. B. «Place des Grands Hommes», «Piles et Faces» usw. Er hat an vielen internationalen Improvisationstheater-Festivals in Belgien, Frankreich, der Schweiz, Luxemburg und Marokko mitgewirkt.

Maïder Dechamps

Maïder beginnt 2002 mit der Impro im belgischen Amateur-Improvisationsverband (Meistertitel 2011, 2012, 2013 und 2015). Seit 2006 gehört sie der Nationalmannschaft an, hat an zwei Weltcups teilgenommen und mit Alban 2010 den Sieg in Genf davongetragen. Ausser dem Bühnenstück «L'oeil du 6clônes», in dem sie mit ihrer langjährigen Truppe auftritt, ist sie gemeinsam mit Thomas der professionellen Improvisationsliga Wallonien-Brüssel (LIP) beigetreten. Maïder hatte Gelegenheit, in Belgien und im Ausland zahlreiche Improvisationstheater-Varianten näher kennenzulernen: Solo-Improvisation (45 Min.), lange Formen in vollkommener Dunkelheit, Catches usw.

Thomas Willaime

Thomas ist seit 10 Jahren Mitglied des belgischen Amateur-Improvisationsverbands (FBIA), gehört seit 2013 der Nationalmannschaft an und hat bereits viermal am Improvisations-Weltcup teilgenommen. Er ist kürzlich der professionellen Improvisationsliga Wallonien-Brüssel (LIP) beigetreten. Thomas begeistert sich für Bühnenkunst und setzt sich aktiv für ihre Verbreitung und Lehre ein. Seine Improvisationsarbeit reicht weit über die Landesgrenzen hinaus und nimmt die unterschiedlichsten Formen an.

Québec

Roberto Sierra

Roberto Sierra ist oder war Mitglied der wichtigsten Ligen in Québec (LIM, CIA, LNI, Cravates), hat an zahlreichen Weltcups teilgenommen und ist mehrfacher Weltmeister. Er ist und war an einer Vielzahl von Projekten beteiligt, darunter «L’Impro-Cirque», «Les Improductifs», «Impro-BD» und «Punch Club». Robert leitet seine eigene Improvisationsschule: IMPRO SIERRA und übt sich seit über 30 Jahren in dieser Kunst … In Quebec gilt er als einer der wichtigsten Referenzschauspieler für Improvisationstheater!

Jean-Alexandre Giguère

JAG, wie man ihn auch nennt, war oder ist immer noch Mitglied der Ligen CIA und Cravates. Bereits zweimal trug er am Improvisations-Weltcup den Weltmeistertitel davon. Er ist bereits seit über 29 Jahren mit dem Improvisationstheater vertraut. JAG ist bei Impro-BD aktiv und einer der Hauptdarsteller des Punch Clubs, einer humoristischen Impro-Show in Quebec.

Joëlle Paré-Beaulieu

Joëlle Paré-Beaulieu spielt seit 2008 in der Improvisations-Nationalliga (LNI). Sie gewann 2015 mit der Truppe Les Bleus ihren ersten Titel bei der Coupe Charade. Bereits zweimal, 2012 und 2015, wurde ihr die Marcel-Sabourin-Trophäe verliehen, mit der ihre SchauspielkollegInnen die am meisten geschätzte Improvisationskünstlerin auszeichnen. Als Comedian, Moderatorin und Schauspielerin tritt sie sowohl im Theater als auch im Kino, beim Fernsehen und in Fernsehshows auf.

Spielplan

Donnerstag
20h00 - 21h15Belgien - Schweiz
21h45 - 23h00Québec - Frankreich
Freitag
20h00 - 21h15Frankreich - Belgien
21h45 - 23h00Schweiz - Québec
Samstag
20h00 - 21h15Québec - Belgien
21h45 - 23h00Schweiz - Frankreich
Sonntag
18h00-19h153rd place final
19h45-21h001st place final

Kursprogramm

Improtheaterkurs für Kinder und Jugendliche (Einführung)

Beschreibung: Du möchtest wissen, was Improvisation ist? Dann komm und mach mit! Ganz gleich, welches Niveau du hast, der Kurs bietet dir Gelegenheit, auf amüsante Weise die Theaterkunst zu entdecken. Improvisationstheaterkurs für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. Der Kurs richtet sich an alle Kinder, die gern ihre kommunikativen Fähigkeiten (Schlagfertigkeit, Gewandtheit im Umgang mit Texten usw.) und ihre Präsenz verbessern möchten, und sich die Grundlagen für zukünftige Improvisations-Matches erarbeiten wollen. Spielerisch gestalteter Kurs, in dem die Freude an der Sache im Mittelpunkt steht.

Wann: Mittwoch, 9. Mai von 14–16 Uhr im «Grande Salle» in Ollon

Kostenpunkt: CHF 20.- pro Kind

Anmeldung: ausschliesslich auf der Website


Improtheaterkurs für Kinder und Jugendliche (Einführung)


Beschreibung: Du möchtest wissen, was Improvisation ist? Dann komm und mach mit! Ganz gleich, welches Niveau du hast, der Kurs bietet dir Gelegenheit, auf amüsante Weise die Theaterkunst zu entdecken. Improvisationstheaterkurs für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. Der Kurs richtet sich an alle Kinder, die gern ihre kommunikativen Fähigkeiten (Schlagfertigkeit, Gewandtheit im Umgang mit Texten usw.) und ihre Präsenz verbessern möchten, und sich die Grundlagen für zukünftige Improvisations-Matches erarbeiten wollen. Spielerisch gestalteter Kurs, in dem die Freude an der Sache im Mittelpunkt steht.

Wann: Samstag, 12. Mai von 10–12 Uhr im Eurotel Victoria in Villars

Kostenpunkt: CHF 20.- pro Kind

Anmeldung: ausschliesslich auf der Website
 

Kurs für Erwachsene (Einführung)

Beschreibung: Der Improkurs richtet sich an Personen, die gern ihre kommunikativen Fähigkeiten (Schlagfertigkeit, Gewandtheit im Umgang mit Texten usw.) sowie ihre Präsenz verbessern und die Grundlagen des Improvisationstheaters entdecken möchten.
 
Wann: Samstag, 12. Mai von 10–12 Uhr im Eurotel Victoria in Villars

Kostenpunkt: CHF 25.- pro Person

Anmeldung: ausschliesslich auf der Website
 

Eintrittskarten

Partner-vereine

Impro Suisse

In der Schweiz war die Begeisterung für Improvisationstheater noch nie zuvor so gross wie jetzt! Impro Suisse entstand aus dem Wunsch, die ImprovisationskünstlerInnen des Landes in kreativen spontanen Impro-Projekten zusammenzuführen. Wir sind in den Bereichen Schauspiel und Ausbildung tätig und bieten Events bzw. Teambildungsaktivitäten für Unternehmen.

Allein bei Impro Suisse nehmen jede Woche mehr als 450 Sieben- bis Achtzigjährige an unseren an allen Tagen der Woche angebotenen Kursen teil, insbesondere in Lausanne, Genf und Freiburg. Unsere Shows sind immer restlos ausverkauft und die Vielfalt der angebotenen Formate reicht von Improvisationswettbewerben über Duelle und verschiedene Konzepte bis hin zum Gesang und vielen anderen Impro-Formen. In der Theatersaison werden unsere Veranstaltungen, in denen vor allem Nachwuchs-, Amateur- und professionelle SchauspielerInnen auftreten, von mehr als 8’000 ZuschauerInnen besucht. Unser bekanntester Wettbewerb, die «Ligue d’Impro Professionnel Suisse» findet einmal im Monat in Lausanne statt. Dabei treten die 18 besten SpielerInnen zu internationalen Matches gegeneinander an. Auch in Unternehmen sind Improvisations-Veranstaltungen immer beliebter und jede Woche bieten wir Unternehmen und öffentlichen Institutionen ein breites Leistungsangebot zu einer Vielzahl von Themen an: Teambildungsaktivitäten, Firmenabende, Präsentationen, Coaching, Konfliktbewältigung, Selbstvertrauen, die Kunst des Zuhörens etc.

In den nächsten Jahren wird Impro Suisse das Kursangebot, die Shows und Programme für Unternehmen weiter ausbauen, um das Improvisationstheater in der Schweiz noch stärker zu fördern. Und wer weiss, vielleicht sind auch Sie schon bald dabei?

Alle Fragen zu Impro Suisse beantworten wir Ihnen gern. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an: info@impro-suisse.ch

Association Vaudoise des Ligues d’Impro

Der Waadtländer Verein der Improvisationsligen (l‘Association Vaudoise des Ligues d’Impro, AVLI) führt im Kanton Waadt Improvisationstheater-Matches gemäss Quebec-Regeln durch.

Der Verein wurde 1988 gegründet und zählt heute über 1000 Mitglieder, verteilt auf drei Ligen: Schüler, Junioren (16-20 Jahre) und Laien (ab 20 Jahren).

Das Improvisationsspiel entstand 1977 in Montreal, als die beiden Schauspieler Yvon Leduc und Robert Gravel, fasziniert von der hohen Auslastung der NHL-Arenen, das Konzept des Eishockeyspiels für den Theaterbereich übernahmen. Das Improvisations-Match war geboren. Ein innovatives neues Konzept, das heute in über 20 Ländern weltweit praktiziert wird.

Jedes Team der AVLI trifft sich wöchentlich zum Training, das in etwa einer Theaterstunde mit Schwerpunkt auf Improvisation entspricht. Figuren, Emotionen, Aufbau, Reaktionsfähigkeit – all das erschliesst den Spielenden eine Welt aus Fantasie, Schauspiel und Spass auf der Bühne.

Die AVLI bietet:

  • Über 80 Matches pro Jahr
  • Mehr als 6'000 Zuschauer in einer Saison
  • Mehr als 1'000 Mitglieder, darunter über 500 Schüler und 300 Junioren

Eine hervorragende Lebensschule und wahrscheinlich die grösste Theaterschule des Kantons.

Verschiedene Infos

Lageplan

Vor Ort:

Verpflegungsmöglichkeit vorhanden
Türöffnung 18.00 Uhr (Do./Fr./Sa.)
Türöffnung 16.00 Uhr (So.)

Öffentliche Verkehrsmittel: tpc.ch

Reservierung von Unterkünften

Unserer Region in den sozialen Netzwerken

Allgemeine Bedingungen

Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!